Adam Goodwin

7. Januar 2023, 20 Uhr – Theater im Kino, Rigaer Straße 77
8. Januar 2023, 20 Uhr – Theater im Kino, Rigaer Straße 77
20. Januar 2023, 20 Uhr – Regenbogenfabrik Kreuzberg, Lausitzer Straße 22
21. Januar 2023, 20 Uhr – Regenbogenfabrik Kreuzberg, Lausitzer Straße 22

Drei Schauspielerinnen.

Sie träumen, was sie spielen.

Im Zentrum ihres Traums / Spiels: Adam Goodwin.

Adam Goodwin, ein moderner Heiliger – einige wollen in ihm einen Straßenkünstler sehen – verweigert jedes Bild, das Menschen sich von Menschen machen.

Stemmt sich gegen ein Dasein als Einzelwesen, verweigert den Tod.

Am Ende seines Lebens, vor dem Erwachen, ist er an den Anfang zurückgekehrt.

Die drei Schauspielerinnen sind Adam.

Sind sie selber: Entkleidet aller Rollen.

Entkleidet der einen vor allem: Schauspielerin.

Die Schauspielerinnen:

Kim White

Jana Veit

Steffen Aicheler

Torsten Strauß

Technik: Peter Hiemeyer

Koordination Gesamterarbeitung: Mathias Neuber

Spieldauer: 110 min. / Keine Pause

Gefördert von Regenbogenfabrik Kreuzberg und Stiftung „Leben in Berlin“

Kartenvorbestellung für 7. und 8. Januar (empfohlen!) nur über das TiK: karten@theater-im-kino.de

Eintritt Premiere: 14/10 €

Zweite Vorstellung (Sonntag 8. Januar 2023): 12/10 €