das sind wir: mathias neuber, kim white, jana veit, steffen aicheler

amagi

Das alte sumerische Wort „amagi“ bedeutet „zur Mutter zurückkehren“ (für in Schuldsklaverei geratene Bauern) und steht für Freiheit. Wir – zurückgekehrt ins nie gewesene Jenseits von Sklaverei – nehmen uns Freiheit: Zu großem Spiel.

adam goodwin

…. heißt das Stück mit dem wir starten (Autor: Mathias Neuber)

Worum geht es?
Um einen walisischen Bergarbeitersohn, einen Grafiker und Streetartkünstler, der bald alle Rollen verweigert und zuletzt seinen Tod.
Warum eine solche Figur?
Sie transportiert Freiheit. Eine Freiheit, von der der die ersten glauben wollen, dass es sie tatsächlich geben könnte.